Ein Ausschnitt aus einem Bericht von Roman Kmenta (Keynote Speaker & Unternehmer)

... auch wenn Sie der Meinung sind, dass niemand all das, was Sie tun so gut kann wie Sie selbst. Und selbst, wenn das stimmen sollte, trennen Sie sich von diesem Gedanken. Und zwar sehr schnell. Sie schränken sich damit massiv ein und behindern Ihr Wachstum. ...

Je besser Sie es schaffen Tätigkeiten an Menschen auszulagern, die diese gut genug erledigen, umso erfolgreicher werden Sie sein. Sie selbst können es aber besser? Lagern Sie trotzdem aus.

Nur so schaffen Sie Zeit für die wirklich wichtigen und Aktivitäten für Ihr Geschäft …

Link zum vollständigen Bericht

 

Das gilt natürlich auch für den Bereich Website / Online Marketing.

Oft glauben Unternehmer und Besitzer von Websiten, dass es reicht wenn sie ihre Firmen-Website selber erstellen und betreuen:

Faktor Aufwand:

  • es ist ja nicht viel Aufwand, die paar Internetseiten zu erstellen, es gibt ja eh schon viele Redaktionssystem / Baukastensystem
    • es geht mehr Zeit drauf, als man glaubt. Eine Website muss durchdacht sein und benötigt ein Konzept:
      • angefangen von der Struktur
      • dem Layout / Redaktionssystem
      • bis zu den Texten und dem Bildmaterial
      • und zum Schluss natürlich auch der Bereich Suchmaschinenoptimierung, damit Sie in Google besser gefunden werden

Faktor Wartung:

  • Hat man einmal eine Internetseite erstellt, braucht man nichts mehr tun
    • Ihre Visitenkarte im World Wide Web soll ja auch gefunden werden. Zum einen geht das nicht von heute auf morgen, und zum anderen, wenn Sie einmal bei Google auf Seite 1 gefunden / gerankt werden, muss diese Position auch gehalten werden. Und das geht nur, wenn Sie Ihre Website immer wieder optimieren und z. B. neue Inhalte schaffen (Stichwort: Zielgruppengerechte Contents erstellen oder Blogbeiträge)

Faktor Kosten:

  • man möchte kein Geld dafür ausgeben
    • Lassen Sie sich Angebote für Ihre Website erstellen, nehmen Sie sich das günstigste und das teuerste Angebot her und machen Sie folgendes einfaches Rechenbeispiel.
      Dividieren Sie die Gesamtsumme durch Ihren Stundensatz den Sie an Ihre Kunden verrechnen, z. B. Angebot 1 würde 1.700 EUR netto kosten, Ihr Stundensatz beläuft sich auf 75 EUR pro Stunde.

      1.725 EUR / 75 EUR = 23 Arbeitsstunden

      Wie können Sie diese 23 Arbeitsstunden für Ihr Geschäft / Ihr Business effektiver gestalten?

      • Angebote stellen
      • Rechnungen schreiben
      • Kundengespräche führen um neue Geschäfte an Land zu bekommen etc. etc.

 

 

Jungunternehmer-Package

Homepage für Jungunternehmen

Gründer-Package um EUR 499,-
Schritt für Schritt zur eigenen erfolgreichen Website!

Weiter

Homepage für Einzelunternehmer

Website für Einzelunternehmen (EPU)

...Schritt für Schritt zur eigenen erfolgreichen Website!
   

Weiter

SEO Suchmaschinen-Optimierung

Suchmaschinen-Optimierung

Gesucht und gefunden - eine suchmaschinen­optimierte Website ist das Um und Auf für einen gewinnbringenden Internetauftritt.

Weiter